Zum Hauptinhalt springen

Effiziente Erfassung eingehender Sicherheitsdatenblätter

Die Basis für Sicherheitsdatenblätter von Gemischen und Erzeugnissen sind immer die Daten Ihrer Vorlieferanten. Qualisys prüft diese auf Vollständigkeit und integriert sie anschließend in Ihr IT-System. Der Weg zu einem korrekten Sicherheitsdatenblatt umfasst dabei mehrere Schritte: Zunächst reichen Sie die Produktinformationen Ihres Vorlieferanten zur Erfassung an Qualisys weiter. Sicherheitsdatenblätter können per E-Mail, per Fax oder per Post zugesendet werden, ungeachtet dessen, in welchem Format oder Sprache sie Ihnen zur Verfügung stehen. Wenn der Lieferant dies bereitstellen kann, übernehmen wir die Informationen auch aus EDASx- oder eSDScom-Daten. Dies reduziert die Kosten für die Erfassung im Rahmen des Moduls Datenaufbereitung.

Sammlung und Prüfung der Sicherheitsdaten

Qualisys übernimmt die Erfassung eingehender Sicherheitsdatenblätter und stellt deren Daten elektronisch bereit. Sie benötigen Teile der Sicherheitsdatenblätter, um in Ihrer Laborsoftware Gefahrstoffeinstufungen zu hinterlegen? Oder sollen im SAP-System Etiketten und Gefahrstoffkataster erstellt werden? Vielleicht planen Sie aber, Transportdokumente (wie die IMDG Shipper's Declaration) oder ADR-taugliche Lieferscheine zu erzeugen? Qualisys prüft alle relevanten Daten anhand allgemein gültiger Regeln, aber auch anhand Ihrer Vorgaben. So können Sie zum Beispiel Alarme definieren, wenn bestimmte Gefährdungen in Ihren Produkten nicht vorkommen dürfen. Insgesamt wird jedes Sicherheitsdatenblatt nach diesen formalen Kriterien geprüft:

•Ist das Sicherheitsdatenblatt nach der aktuell gültigen Vorschrift für den jeweiligen Rechtsraum verfasst?

•Sind die formellen Mindestanforderungen (erforderliche, nicht leere Abschnitte) erfüllt?

Wenn hierbei Fehler entdeckt werden, erhalten Sie einen Bericht.

Optimales Dokumentenmanagement für Ihre Sicherheitsdatenblätter

Formal korrekte Sicherheitsdatenblätter werden anschließend als PDF-Datei elektronisch im SUMDAT-Dokumenten-Management weltweit für Sie bereitgestellt. So kombinieren Sie optimale Prozesse, beste Datenqualität und geringste Gesamtkosten! Der Zugriff auf ältere Versionen ermöglicht eine lückenlose Dokumentation der Produktentwicklung. Vielfältige Suchmöglichkeiten machen den Zugriff zudem schnell und effektiv. So können Sie Ihre Lieferanten-Sicherheitsdatenblätter jederzeit nach verschiedenen Kriterien filtern. Die erfassten Daten können dabei mit den Eingangsdokumenten verglichen werden. Auch können Sie Ihre Arbeitnehmer weltweit konsistent informieren und ein konzernweites Gefahrstoffmanagement aufbauen. Gerne erarbeitet Qualisys mit Ihnen eine geeignete individuelle Lösung.

Überwachung und Aktualisierung

Wenn die Lieferanten-Sicherheitsdatenblätter einmal erfasst sind, kann Qualisys diese für Sie überwachen. Bei gesetzlichen Änderungen oder nach vereinbarten Zeiträumen fragen wir Ihren Lieferanten nach einer Aktualisierung. Falls bei einer Datenprüfung Fehler auffallen, kontaktiert Qualisys den Aussteller des Sicherheitsdatenblattes direkt und bittet um eine Korrektur. Sollte aufgrund gesetzlicher Bestimmungen im jeweiligen Rechtsraum eine Aktualisierung nötig sein, kontaktiert Qualisys den Aussteller ebenso. Dies kann aufgrund Gesetzesänderungen unregelmäßig eintreten oder aufgrund gesetzlicher Grundlage regelmäßig nötig sein (z.B. Kanada: alle 3 Jahre). Insgesamt wird jede neue Sicherheitsdatenblatt Version erfasst und für Sie bereitgestellt. So erfüllen Sie Ihre Sorgfaltspflicht, gewinnen ein lückenloses Datenmanagement und reduzieren Ihre Produktrisiken durch frühzeitige Information.